Angebot im Überblick

Dem AUFSTURZ-KLUB ist ein Tonstudio angeschlossen mit einem separaten 12m² großen, schallisolierten Aufnahmeraum. Im Studio erfolgen die Live-Mitschnitte der Konzerte, Demo-CDs für die Bands werden erstellt und an eigenen CD-Compilations wird gewerkelt. CDs von Bands, die im AUFSTURZ-KLUB Konzerte gaben, gibt's übrigends im "Musikladen" an der Bar.

Unter anderem traten im KLUB auf bzw. wurden Live-Mitschnitte gefertigt von:

Jean-Paul Bourelly Rivo Drei
POOLSTAR* SWiM
Trevor B. Lewis Kensington Road
Tyronne Silva Baal (aus DK)

 


Studio-Equipment

Regie:

Soundtracs Project 8 24-Kanal-Inlinepult, analog

<>Abhöre Alesis M1 mkII active

Recording:

CeCon powered DAW mit 3,0 GHz Pentium 4 CPU, 2 GB Kingston RAM, Philips DVD+RW, MOTU 2408 mkIII Audiointerface, 16x analog In simultan, bis 32 Bit/96 kHz, UAD-1 DSP-Power, versch. Plugins und VST-Instrumente

Master:

Steinberg Cubase SX 3.02, Post-Production auf Cubase und WaveLab 4.0

Mikrofone:

Røde, Audio Technica, ElectroVoice, t.bone, Sennheiser, Shure, AKG

Räume:
Im Herzen Berlins, Regieraum, schallisolierter Aufnahmeraum direkt neben dem Klub (150 m2), der ebenfalls Tag und Nacht genutzt werden kann. Gastronomie im Erdgeschoß täglich von 12-2.00 Uhr geöffnet. Verkehrsanbindung Tag und Nacht ideal: U- und S-Bahn, Tram, Nachtbusse.

Standardpreise (inkl. Studiotechniker):

* Live-Mitschnitt bis 60min. pro Band/ Künstler 50€. Nach Aufzeichnung des Konzerts werden die Spuren(max. 24) auf DVD gebrannt und innerhalb einer Woche zur Verfügung gestellt. Eine Überarbeitung des Materials, sowie die Herstellung einer Audio-CD kostet pro weiterer Stunde 25€. 
* Nutzung des Studios für Aufnahmen:
1-2 Studiotag jeweils
à 10h
150€
3- 4 Studiotage pro Tag 120€
5-10 Studiotage pro Tag 100€

Alle Preise verstehen sich inklusive 19% MwSt.